Wichtige Infos/Termine

Sportabzeichen-Abnahme

Am Montag, 14. August 2017 ab 18.00 Uhr besteht die Möglichkeit auf der Leichtathletikanlage in Blieskastel das Sportabzeichen abzulegen. Bitte meldet Euch vorher bei uns per oder Telefon 06843/8763.

Sommerferien

Wir machen Sommerferien vom 01. Juli bis 19.08. 2017 So fangen wir wieder an: Superminis Montag, 21. August 2017, von 17.15 bis 18.15 Uhr Minis Dienstag, 22. August 2017, von 16.30 bis 18.00 Uhr Eltern-Kind fängt erst im September wieder an. Die Leichtathleten trainieren zeitweise auch in den Ferien, bitte Trainer fragen.

Nach den Sommerferien

Nach den Ferien werden die Turnstunden neu sortiert. Alle Kinder, die nach den Ferien in die 5. Klasse kommen wechseln die Gruppe: Zur Wahl stehen zwei Möglichkeiten: Mittwoch, 16.30 bis 18.00 Uhr Leichtathletik mit Andreas Schanding und/oder Sidney Tregellis oder Freitag, 16.30 bis 18.00 Uhr Gerätturnen und Leichtathletik mit Bianca Grieser und/oder Hiltrud Weber Es ist auch möglich in beiden Gruppen zu schnuppern und beide auch gleichzeitig zu besuchen.

Kinderturnfest Limbach am 3. September 2017

Am Sonntag, 3. September 2017 findet in Limbach wieder das Kinderturnfest des Turngaus Saarpfalz statt. Mitmachen können die Kinder der Jahrgänge 2004 bis 2011. Der leichtathletische Dreikampf beginnt um 10.30 Uhr auf dem Sportplatz neben der Dorfhalle in Limbach. Da die Sommerferien noch dazwischen liegen, schon jetzt überlegen ob ihr mitmachen wollt und könnt, denn der Meldeschluss ist am 25. August 2017.

Wettkampf-Berichte und Co

Süddeutsche Meisterschaften in Ingolstadt

LG Athleten mit Bestleistungen bei Süddeutschen Meisterschaften

29. und 30. Juli 2017
Am 29./30. Juli fanden in Ingolstadt die süddeutschen Meisterschaften der U16 und U23 statt. Für die LG waren Paula Breininger, Raphael Motsch und Tim Wagner am Start. Die LG stellte hinter dem LC Rehlingen und LAZ Saar 05 die meisten saarländischen Athleten.

Den Anfang machte Tim Wagner im Hochsprung. Mit übersprungenen 1,70m verbesserte er seine Bestleistung um 5cm und erreichte einen super 10. Platz. Bis zum 5. Platz waren die anderen Athleten zwar auch 1,70m gesprungen, jedoch hatten diese bis dahin 1-2 Fehlversuche weniger. Die Höhe von 1,75m riss Tim nur knapp. Möglich sind die 1,75m dieses Jahr definitiv noch. Die saarländische Bestenliste führt er mit 1,70m nun an.

Weiter ging es mit Raphael Motsch über die 80m Hürden. Leider stürzte er beim Warmmachen über eine Hürde und zog sich einen Bluterguss am Knie zu. Er ging trotzdem an den Start, konnte aber leider seine gute Qualifikationsleistung nicht abrufen. Er startete dann kurz darauf in seiner Paradedisziplin im Weitsprung. Bei einem großen Teilnehmerfeld ging er auf Risiko und probierte den technisch anspruchsvollen Laufsprung mit welchem er (wie im Training bereits) die erhoffte 6m-Marke knacken wollte. Er erreichte 5,61m und einen guten 16. Platz. Nun heißt es für den Landesmeister die Technik perfektionieren und darauf aufbauen.

Als nächstes ging Paula Breininger im Weitsprung an den Start. Sie erreichte 4,57m und legte ihre Hoffnung auf die 100m am Folgetag. Tim Wagner beendete den Tag mit dem Speerwurf. Hier hatte er seinen Anlauf umgestellt und hatte damit noch etwas Probleme. Mit geworfenen 33,11m war er nicht zufrieden.

Am nächsten Tag ging es für Paula und Raphael mit den 100m weiter. Paula musste versuchen sich gegen ein Teilnehmerfeld von 59. Mitkonkurrentinnen durchzusetzen um ins Halbfinale einzuziehen. Sie verbesserte ihre Bestzeit von 13,24 Sekunden auf 13,02 Sekunden bei einem gültigen Wind von 0,0m/Sekunde. Damit zog sie als 12. Schnellste aus den Vorläufen ins Halbfinale ein. Dort wurden aus insgesamt 24 Sprinterinnen nochmals die 12 Schnellsten für die Finalläufe gesucht. Sie lief 13,05 Sekunden. Dann wurde es spannend, da die Auswertung ergab, dass Platz 12-14 je 13,05 Sekunden gelaufen waren. Das Kampfgericht musste die Tausendstel auswerten. Platz 12 wurde mit 13,041 Sekunden, Paula auf Platz 13 mit 13,042 Sekunden und Platz 14 mit 13,044 Sekunden gewertet. Somit war es "eine Tausendstel" an welcher der Finallauf scheiterte. Mit der Bestleistung und Platz 13 von 59 war sie jedoch zufrieden und setzt sich damit zurzeit auch nochmal im Saarland an die Spitze der 100m Bestenliste.

Raphael musste sich ebenfalls gegen ein großes Teilnehmerfeld von 43 Mitkonkurrenten durchsetzen. Er lief bei leichtem Gegenwind auch eine super Bestleistung und verbesserte seine alte Hausmarke von 12,46 Sekunden auf 12,34 Sekunden. Für den Halbfinaleinzug fehlten 0,09 Sekunden. Mit der Bestleistung war er jedoch zufrieden.

Somit hatte jeder LG Athlet eine Bestleistung erzielt und für ein spannendes und erfolgreiches Wochenende gesorgt. (as)

Auf dem Weg nach Ingolstadt


21. Juli 2017
In den vergangenen Wochen haben unsere drei Athleten, welche am 29./30. Juli bei den süddeutschen Meisterschaften in Ingolstadt starten noch einige Vorbereitungs-Wettkämpfe absolviert. In St. Wendel beim Weitsprung-Abend waren am 05. Juli alle drei Athleten am Start. Paula Breininger konnte in ihrer Altersklasse mit 4,49m den 2. Platz erreichen. Raphael Motsch erlangte mit 5,26m den 1. Platz und Tim Wagner mit 5,14m den 2. Platz.

Am 06. Juli ging Paula beim Läuferabend in Saarbrücken zum ersten Mal über die 200m an den Start. Hierfür startete sie bei den älteren U18 Athleten hoch. Mit guten 27,93 Sekunden konnte sie die anvisierten 28 Sekunden unterbieten und erlangte einen guten 3. Platz bei der U18. Weiter ging es für Paula und Raphael am 12. Juli im französischen Saarguemines. Hier ging Paula über 100m an den Start und konnte mit sehr guten 13,24 Sekunden ihre Bestzeit auf die Hundertstel genau bestätigen. Raphael ging über 100m und im Weitsprung an den Start. Über 100m lief er gute 12,59 Sekunden und im Weitsprung erlangte er trotz Umstellung der Technik und den damit verbundenen Problemen noch 5,28m. In beiden Disziplinen kam er auf den 2. Platz.

Am 18. Juli fand dann so gesehen die Generalprobe für die süddeutschen Meisterschaften statt. Paula und Raphael starteten in Rehlingen beim Ferien-Abendsportfest in den Disziplinen, in welchen sie auch bei den süddeutschen Meisterschaften an den Start gehen. Paula konnte in einem starken 100m Lauf ihre Bestzeit auf 13,04 Sekunden runter schrauben und belegte den 1. Platz. Leider war der Wind 0,3m/Sekunde zu stark. . Trotz des leider minimal zu starken Windes, lässt diese Zeit aus vollem Training darauf hoffen, dass sie zu den süddeutschen Meisterschaften diese Zeit nochmal auf die Bahn bringt. Im Weitsprung belegte sie mit 4,57m den 1. Platz. Raphael konnte seinen 80m Hürden-Lauf in 12,24 Sekunden gewinnen und belegte den 1. Platz. Dies war die zweit schnellste Zeit, welche er bisher über die Hürden gelaufen ist. Dadurch, dass der Lauf technisch nicht einwandfrei verlief und ebenfalls aus vollem Training, war dies eine sehr gute Zeit. Im 100m Lauf lief er mit 12,51 Sekunden knapp an seiner Bestleistung (12,46 Sekunden) vorbei und belegte den 2. Platz. Im anschließenden Weitsprung-Wettbewerb probierte er wie zuvor in St. Wendel und Saarguemines nochmals seine Technik umzustellen. Leider gelang ihm nur ein gültiger Versuch, welcher aber mit 5,18m zum Sieg reichte.

Am 20. Juli gingen Paula und Raphael nochmals in Saarbrücken über die 200m an den Start. Paula verbesserte trotz starkem Gegenwind von -1,9m/Sekunde ihre Bestzeit auf 27,53 Sekunden. Raphael startete zum ersten Mal auf diese Distanz und erzielte eine starke Zeit von 25,26 Sekunden. Dies lässt auf die süddeutschen Meisterschaften hoffen. Nun heißt es am 29./30. Juli Daumen drücken für die drei Athleten. (as)

Sportabzeichen im Rad fahren

27. Juni 2017
Am Dienstag trafen wir uns zur Sportabzeichen-Abnahme im Rad fahren. Trotz eines kräftigen Regengusses der eine Stunde zuvor nieder ging, wagten wir es und hatten Glück. Genau während der Abnahme zog kein neuer Schauer auf. So konnte jedes Kind seine Strecke, wie geplant fahren und jeder bestand die Disziplin Rad fahren. Zur Belohnung gab es dann Eis, das, wie auf den Bilder unschwer zu erkennen ist, sichtlich schmeckte.

Burgfest des TV Kirkel

24. Juni 2017
Bei richtig schönem Wetter veranstaltete der TV Kirkel auf seinem Turnplatz auch in diesem Jahr einen leichtathletischen Dreikampf für die Kinder.

Kreismeisterschaften Saarpfalz

17. Juni 2017
Am Samstag, den 17.6. trugen wir, die LG Bliestal, die Kreismeisterschaften der U12 im Stadion in Lautzkirchen aus. Als Rahmenwettkampf wurde auch ein Schülerwettkampf für die U10 angeboten.

Ergebnisse
Ergebnisse
Ergebnisse Schülerwettkampf U10

SLB-Meisterschaften U16/U14

LG Bliestal erfolgreich bei Saarlandmeisterschaften- Titel für Motsch und Breininger

14. und 15. Juni 2017
Am 10./11. Juni fanden in Püttlingen die Saarlandmeisterschaften der U16/U14 statt. Die LG Bliestal war mit 7 Athleten am Start.

Den Anfang machte Tim Wagner im Speerwurf. Er konnte mit 40,21 m eine neue Bestweite erreichen und wurde Vize-Saarlandmeister. Raphael Motsch konnte über die 80 m Hürden den ersten Titel für LG am Wochenende einfahren. 11,96 Sekunden waren zugleich Bestleistung und die Qualifikation für die süddeutschen Meisterschaften. David Göbel erreichte mit 13,65 Sekunden den 4. Platz.

Paula Breininger lieferte sich im 100 m Endlauf ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit Julia Schulligen vom LC Rehlingen. Am Ende liefen beide auf die Hundertstel genau 13,24 Sekunden und wurden somit beide Saarlandmeister. Damit war die Titelverteidigung gelungen.

Raphael Motsch konnte im Weitsprung mit guten 5,55 m zwar nicht optimal seine Leistung abrufen, den ersten Freilufttitel im Weitsprung konnte er sich dennoch sichern. Annika Grieser konnte in einem starken Teilnehmerfeld mit 1,41 m im Hochsprung den 3. Platz erreichen. Die Siegerin sprang lediglich 3 cm höher. Zudem wurde Raphael noch Vizemeister im Stabhochsprung, Paula erreichte den 4. Platz im Weitsprung, Jan Lippmann und Benedikt Frank konnten über 60m Hürden den 7. und 8. Platz erreichen und David Göbel erreichte im Hochsprung noch den 5. Platz.(as)

Ergebnisse

Saarländische Meisterschaften Aktive, Jugend U20

Saarlandmeister über 4 x 100 m

10. + 11. Juni 2017
Unsere Jungs Alexander Lück, Andreas Schanding, Sidney Tregellis und Michael Schweitzer haben das Ding perfekt gemacht und sind Saarlandmeister über die 4 x 100 m der Männer geworden. Herzlichen Glückwunsch!

In 46,62 s haben die Vier die Runde geschafft und dabei die Jungs der LAZ Saar und LG Saar 70, die beide disqualifiziert wurden, hinter sich gelassen.

Sidney belegte außerdem über die 110 m Hürden der Männer Platz 1 in 16,55 s und im Diskuswurf Platz 2 mit 32,42 m.

Paula Breininger startete über 100 m der weiblichen Jugend U 18 und kam in 13,25 s ins Ziel.

Ergebnisse

Internationales Deutsches Turnfest 2017 in Berlin

3. - 10. Juni 2017
Auch aus unserem Verein ist eine kleine Delegation zum Deutschen Tunrfest nach Berlin gereist. Leider konnten wir keine Wettkampfteilnehmer für dieses größte Breitensportevent der Welt stellen. Trotzdem haben die beiden Turnfestteilnehmer ein paar Eindrücke in Form von Bildern mit gebracht. Viele tolle Videos gibt es auch auf der Facebook-Seite des Saarländischen Turnerbundes zu sehen. Auch der rbb-Berlin hat von ein paar wenigen Wettkämpfen berichtet. Gegenüber dem Turnfest in Frankfurt, das damals vom Hessischen Rundfunk wunderbar begleitet wurde, war die Berichterstattung des rbb aber nur mäßig. Gut begleitet wurde das Deutsche Turnfest natürlich auf turnfest.de, wo auch die Highlights von jedem Tag zusammengestellt durch sportdeutschland.tv zu sehen sind. Wer die Stadiongala verpasst hat, kann sie sich in der Mediathek des rbb nochmal ansehen.

Letzter Spieltag der Völkerball Landesliga

31. Mai 2017
Der letzte Spieltag der Saison fand in Humes statt. Wir spielten im 2. Spiel gegen TV Humes. Im ersten Satz legten wir gleich stark los und gingen in Führung, leider holte Humes wieder auf und gewann den ersten Satz. Im zweiten Satz spielte Humes von Beginn an stärker und führte, doch uns gelang es wieder aufzuholen und auch in eine knappe Führung zu gehen. Doch Humes machte am Ende seine Favoritenrolle deutlich und gewann auch den zweiten Satz. Somit festigte Humes seinen ersten Platz in der Tabelle, mit dem sie schon vor dem Spieltag als Saarlandmeister der Saison fest standen.

Saarländische Blockwettkampfmeisterschaften

Heiß- Heißer- Ludweiler

28. Mai 2017
Am 28.05.2017 fanden in Ludweiler im Warndtstadion die saarländischen Blockmeisterschaften statt. Bei zeitweise 35 Grad und einer Dauer von ca. 4 Stunden pro Wettkampf, war Durchhaltevermögen und ein kühler Kopf gefragt.

Die LG war mit Annika Grieser, Raphael Motsch und Tim Wagner im Block Sprint/Sprung an den Start gegangen.

Annika Grieser startete mit 1,44 m im Hochsprung hervorragend in den Wettkampf. Mit dieser Höhe ist sie im Saarland zurzeit 1. in ihrer Altersklasse. Darauf folgten weitere Bestleistungen über 60 m Hürden (11,41 Sekunden), im Weitsprung (4,56 m) und über 75 m (10,97 Sekunden). Lediglich die 16,17 m im Speerwurf wären noch ausbaufähig gewesen. Am Ende war der 3.Platz bei starker Konkurrenz ein super Ergebnis.

Raphael Motsch und Tim Wagner starteten mit den 80 m Hürden. Raphael konnte mit 12,17 Sekunden eine neue Bestzeit verbuchen und setzte sich nach der ersten Disziplin an die Spitze. Tim hatte leider Pech und wurde über die Hürden disqualifiziert. Trotzdem bestritt er den Wettkampf weiter. Im Speerwurf waren beide Athleten nicht zufrieden. Tim übertraf die 35 m Marke und Raphael die 25 m Marke. Im Hochsprung konnte Tim 1,62 m überspringen. Raphael konnte mit 1,53 m eine neue Bestleistung erreichen. Mit 12,68 Sekunden über 100 m war Raphael knapp an seiner Bestleistung dran. Im Weitsprung sprang Raphael 5,48 m und verpasste die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften nur knapp.

Am Ende standen für Raphael ein super 2. Platz und für Tim trotz 0 Punkte über die Hürden noch ein 5. Platz. Nächstes Highlight sind am 15. Juni die Saarlandmeisterschaften in den Einzeldisziplinen in Püttlingen. (as)

Ergebnisse

Götzwanderung 2017

25. Mai 2017
Traditionell fand an Christi Himmelfahrt die Götzwanderung der Mitgliedsvereine im Deutschen Turnerbund statt. Im Turngau Saarpfalz des Saarländischen Turnerbundes war in diesem Jahr der TV Limbach Ausrichter der Stern-Wanderung. Bei Musik, leckeren Speißen und Getränken, ließen es sich die Wanderer beim TV 06 Limbach, der sein 111 jähriges Bestehen feiert gut gehen.

Unsere Wandergruppe machte sich von Bliesdalheim zunächst mit dem Auto bis nach Beeden auf. Von dort ging dann zu Fuß durch das Biotop Beeden bis nach Limbach.

17. Spieltag der Landesliga

22. Mai 2017
Am Montag, den 22. Mai 2017 fuhren wir zum 17. Spieltag nach Eppelborn. Im ersten Spiel siegte Eppelborn in zwei Sätzen mit 7:0 Abwürfen gegen den TV Wemmetsweiler, der nur mit 5 Spielerinnen spielte.

Das zweite Spiel bestritten wir gegen Eppelborn. Der erste Satz ging mit 0:3 Abwürfen an Eppelborn. Im zweiten Satz spielten wir stark und gewannen mit 2:0 Abwürfen. Leider vergaben wir unsere Chance das Spiel zu gewinnen und verloren den Entscheidungssatz mit 0:4 Abwürfen. Eppelborn hatte mehrmals Glück und konnte Treffer durch Fangen einer zweiten Spielerin sichern.

Im dritten Spiel kämpften wir gegen willensstarke Wemmetsweilerinnen. Zwar gewonnen wir den ersten Satz klar mit 0:3 Abwürfen, doch im zweiten Satz kämpfte sich Wemmetsweiler zurück und siegte mit 2:0 Abwürfen. Dass dieser Kampf für Wemmetsweiler mit nur 5 Spielerinnen anstrengend war, machte sich im letzten Satz jedoch bemerkbar, den wir dann mit 0:6 Abwürfen gewannen.

Spielpaarungen Punkte Sätze Abwürfe
TV Eppelborn : TV Wemmetsweiler* 2:0 2:0 7:0
TV Bliesdalheim : TV Eppelborn 0:2 1:2 2:7
TV Wemmetsweiler* : TV Bliesdalheim 0:2 1:2 2:9

Saarlandmeisterschaften DJMM

20. Mai 2017
Saarlandmeister und Vizemeister

Unsere Jungen-Mannschaft der diesjährigen DJMM Meisterschaften in Piesbach, bestehend aus David Göbel, Dennis Brestel, Tim Wagner und Raphael Motsch siegten in einem packenden Finale gegen die Konkurrenten der LG Saar 70 und des LA Team Saar. Tim und Raphael waren die schnellsten über 100 m (12,73 s und 12,84 s) und sprangen auch im Weitsprung mit 5,47 m und 5,38 m am weitesten. David holte sich im Kugelstoßen mit 8,69 m einen guten zweiten Platz und Dennis den Sechsten. Einzig über die 800 m belegten wir nur die Plätze 5 und 6. Vor dem Finale im Staffellauf lagen wir somit auf Platz zwei in der Mannschaftswertung. Nach einem fast fehlerfreien Staffellauf siegten unsere Jungs über die 4 x 100 m in 49,60 s und holten sich damit ausreichend Punkte, um den ersten Platz zu erreichen. Herzlichen Glückwunsch zum Saarlandmeistertitel!

Auch unser Mädchen-Team, bestehend aus Paula Breininger, Annika Grieser, Josephine Sand und Elly Merkel, kamen mit einem sehr guten zweiten Platz nach Hause. Paula Breininger siegte in 13,54 s über die 100 m und auch Elly und Josephine holten mit den Plätzen neun und zehn noch wertvolle Punkte. Die 800 m, die zunächst niemand laufen wollte sicherten dann den Mädels aber die entscheidenden Punkte am Ende, um gegen die anderen Mannschaften bestehen zu können. Annika, Elly und Josephine gingen hier an den Start (3:00,00, 3:21,00 und 3:40,00 min). Bei der 4 x 100 m Staffel belegten die vier den zweiten Platz in 58,97 s vor der LG Reimsbach-Oppen und dem LA Team Saar. Paula wurde im Weitsprung mit 4,70 m Zweite, Annika mit 4,38 m Dritte und Josephine mit 3,56 m Zehnte. Im Kugelstoßen holte Paula mit 7,72 (3. Platz), Elly mit 6,12 m (Achte) und Annika mit 5,87 m (Neunte) wichtige Punkte für das Podest. Am Ende reichte es für den zweiten Platz hinter dem Team der LG Saar 70.

Ergebnisse Mannschaft
Ergebnisse Einzel

Sportplatz-Pflege-Aktion

20. Mai 2017
Am Samstag, den 20. Mai 2017, fand sich ein kleines Grüppchen an engagierten Eltern und Übungsleitern zusammen, um unseren Sportplatz wieder etwas aufzumöbeln. Zusammen gelang es in relativ kurzer Zeit, die Sprunggrube, deren Anlauf und den Kugelstoßring von Unkraut zu berfreien. Leider fanden sich nicht genügend Helfer zusammen, um auch das Beachvolleyballfeld wieder ordentlich herzurichten.

SLB Mehrkampf Meisterschaften

13. - 14. Mai 2017
Paula Breininger, Tim Wagner, Raphael Motsch, David Goebel und Markus Wache nahmen an den Mehrkampfmeisterschaften teil.

Ergebnisse

Kreismeisterschaften Saarpfalz

7. Mai 2017
Am Samstag, den 7. Mai fanden in Püttlingen die Kreismeisterschaften Saarpfalz statt. Über 75 m wurde Levin Fuchs bei seinen ersten Kreismeisterschaften in der Altersklasse M13 in 11,60 s Zehnter. Im Weitsprung wurde Levin mit 3,72 m Elfter.

Paula Breininger (W14) wurde über 100 m in 13,54 s und über 300 m in 47,03 s Kreismeisterin. Auch im Weitsprung holte sich Paula mit 4,55 m den Titel.

Zweiter wurde Raphael Motsch (M15) über 100 m in 12,86 s, unter den Saarpfälzern war er hier der Schnellste und wurde Kreismeister. Ebenso holte sich Raphael dann über die 300 m in 42,27 s den Kreismeistertitel. Raphael wurde auch im Weitsprung Erster mit 5,59 m.

Tim Wagner wurde über die 300 m (M15) in 44,10 s Dritter. Im Hochsprung wurde Tim mit 1,60 m Zweiter und damit Kreismeister unter den Teilnehmern aus dem Saarpfalz-Kreis. Tim belegte im Weitsprung mit 5,23 m den zweiten Platz.

Über 60 m Hürden sprintete Annika Grieser (W13) auf Platz 2 in 12,14 s, was auch ihr unter den Saarpfälzerinnen den Kreismeistertitel bedeutete. Im Hochsprung siegte Annika mit 1,36 m vor allen Konkurrentinnen. Vierte wurde sie im Weitsprung mit 4,40 m und gleichzeitig Kreismeisterin.

David Goebel wurde über 100 m (M15) in 13,34 s Dritter hinter Raphael Motsch. David wurde über die 300 m in 48,64 s Siebter. Über 80 m Hürden wurde David in 14,20 s Zweiter bzw. Kreismeister. Im Hochsprung belegte David den dritten Platz mit 1,48 m.

Sidney Tregellis wurde Dritter über die 100 m der Männer in 11,91 s (Kreismeister) und Zweiter über 200 m in 24,78 s, auch hier Kreismeister. Über 110 m Hürden belegte er den zweiten Platz und sicherte sich auch hier den Kreismeistertitel, im Weitsprung wurde er mit 5,90 m ebenfalls zweiter und Kreismeister.

Leider gab es auf direkter Kreisebene wenig Konkurrenz, sodass streng genommen nicht alle Kreismeistertitel als solche wohl gewertet werden können. Die genauen Ergebnisse könnt ihr unten entnehmen.

Ergebnisse

15. Spieltag Völkerball Landesliga

Zwei Spielerinnen stehen vorgebeugt im Spielfeld, um den Ball fangen zu können.

3. Mai 2017
An diesem Spieltag am Mittwoch den 3. Mai waren wir beim TV Heusweiler in Eiweiler zu Gast. Gleich im ersten Spiel traten wir gegen Bous an. Unsere Mannschaft spielte richtig gut und konnte gut dagegen halten. Eine Spielerin weniger und starke Bouserinnen sorgten aber für eine Niederlage in 0:1 und 0:3 Abwürfen.

Im zweiten Spiel gegen Heusweiler spielten wir auch nicht schlecht, gleichten das Spiel auch auf Gleichstand aus, vergaben aber gute Chance und spielten taktisch schlecht, sodass Heusweiler verdient gewann. Schade, denn hier hätten wir, ohne die vergebenen Chancen, echt das Zeug zum Sieg gehabt.

Im dritten Spiel siegten die starken Bouser gegen Heusweiler klar in zwei Sätzen mit 2:0 und 1:0 Abwürfen.

Spielpaarungen Punkte Sätze Abwürfe
TV Bliesdalheim* : TV Bous 0:2 0:2 0:4
TV Bliesdalheim* : TV Heusweiler 0:2 0:2 0:4
TV Bous : TV Heusweiler 2:0 2:0 3:0

* TV Bliesdalheim ist nur mit 6 Spielerinnen angetreten

Spielort: Eiweiler (TV Heusweiler)

1. Mai Wanderung 2017

Die Wanderer laufen teils mit Regenschirmen einen Weg entlang.

1. Mai 2017
Nach einem sonnigen und warmen Vortag, zeigte sich auch der 1. Mai 2017, wie im vergangenen Jahr, von seiner regnerischen Seite. Trotzdem fanden sich 10 Wanderer zusammen, um gemeinsam den 1. Mai zu bewandern. Der Regen hielt sich in Grenzen und nach einem kurzen stärkeren Guss, gab es auch mal eine längere Regenpause. Um 10 Uhr starteten wir von der Bäckerei Brill aus mit Regenschirm bepackt Richtung Wolfersheim, um von dort den oberen Weg nach Herbitzheim zu nehmen. Von dort ging es auf direktem Weg zurück zur Turnhalle. Punkt 12 trafen wir ein und wurden mit der original Wipp's Erbsensuppe begrüßt. Dazu gab es noch Schwenker und Rostwürste, später dann auch Kaffee und Kuchen.

1. Kinder-Leichtathletik Sportfest 2017

29. April 2017
Der TV Schafbrücke trug am Samstag, den 29.4.2017 das 1. Kinder-Leichtathletik Sportfest aus, zu dem wir auch eingeladen waren. In den Disziplinen Dreikampf (Sprint-Weit-Ball), sowie Kugelstoßen und 50 m Pendelstaffel konnten sich die Kinder gegenseitig messen. Für die Kinder war der Wettkampf besonders reizvoll, da alle Teilnehmer Medaillen und Urkunden erhielten.

Ergebnisse folgen

38. Stadtlauf St. Ingbert

28. April 2017
Beim Stadtlauf in St. Ingbert belegte Rainer Hippchen in seiner Altersklasse M70 den ersten Platz in einer Zeit von 48:17,2 min. Unter allen 344 Teilnehmnern wurde er 153. bei diesem 10 km Lauf.

Ergebnisse

Trainingslager Leichtathletik

10. - 12. April 2017
In den Osterferien fand erstmals ein Trainingslager für unsere jungen Athleten statt. Auf dem Programm standen Krafttraining, Dauerlauf, Sprung- und Sprinttraining, Fahrrad fahren, Aquafitness und Langsprint. Das folgende Video vermittelt einen kleinen Eindruck des Trainingslagers.

Sportlerehrung der Stadt Blieskastel

5. April 2017
Blieskastel ehrte seine erfolgreichen Sportler für die Jahre 2014 bis 2016. Von der LG Bliestal wurden folgende Sportler geehrt: Rainer Hippchen, Roland Klingler, Thomas M. Barsties, Uwe Welsch, Stephanie Lück, Christine Port, Paula Breininger, Sidney Tregellis und Tim Wagner.

Bericht auf LG-Bliestal.de
Bericht der Saarbrücker Zeitung

SLB Langstrecke

1. April 2017
Über 10 km belegte Rainer Hippchen bei den Saarländischen Langstrecken Meisterschaften den ersten Platz seiner Altersklasse M70 in 48:09,65 min.

Ergebnisse

Hallenwettkampf der LG Bliestal

24. März 2017
Auch in diesem Jahr trug die LG-Bliestal zum Abschluss der Hallensaison wieder einen Hallenwettkampf aus. Mit teilweise spielerischen Disziplinen ging es hierbei hauptsächlich um den Spaß, aber auch um ein spielerisches Messen und einen ersten Auftakt in die neue Wettkampf-Saison. Jeder bekam eine Urkunde und durfte sich was aus der Süßigkeitenkiste aussuchen. Fast 60 Kinder nahmen an dem Wettkampf teil.

Bilder auf LG-Bliestal.de

Deutsch-Französisches U14 Treffen

19. März 2017
Auch in diesem Jahr nahm Annika Grieser wieder am Deutsch-Französischen U14 Treffen teil. Das Treffen dient zum internationalen Austausch zwischen französischen und deutschen Athleten. Dabei steht vor allem das Kennenlernen im Vordergrund, ebenso wie das wissen über Vokabeln im leichtathletischen Umfeld, um an Wettkämpfen im Nachbarland teilnehmen zu können. Auch das Knüpfen von Freundschaften ist Ziel dieses Treffens, das in diesem Jahr in Saarbrücken statt fand.

Neben dem Kennenlernprogramm galt es auch sich in verschiedenen Disziplinen gegenseitig zu messen. Im Weitsprung belegte Annika mit 4,34 m den 3. Platz, über 60 m Sprint wurde sie Achte.

Im Aktuellen Bericht zeigte der SR einen kurzen Bericht über das Treffen. Der Bericht beginnt ab Minute 34:25.

Ergebnisse

ZUMBA® Fitness Kurs Frühjahr 2017

9. März 2017
Seit Donnerstag, 9. März 2017 läuft der aktuelle Zumba® Fitness Kurs. An 10 Abenden jeweils donnerstags um 20:00 Uhr bringen euch unsere erfahrenen Instructoren zum Schwitzen.

Wer Lust hat, kann gerne noch einsteigen!

Details:
Kurstermine: 09.03.17 / 16.03.17 / 23.03.17 / 30.03.17 / 06.04.17 / --.--.-- / --.--.-- / 27.04.17 / 04.05.17 / 11.05.17 / 18.05.17 / --.--.-- / 01.06.17 jeweils donnerstags um 20 Uhr
in den Osterferien und an Christi Himmelfahrt findet kein Kurs statt
Ort: MZH Bliesdalheim
Weitere Informationen: Der Kurs kostet 40 Euro. Mitglieder des Turnvereins bekommen eine Ermäßigung. (je nach Teilnehmerzahl können wir den Kurs auch günstiger anbieten)
Mitzubringen sind bequeme Turnschuhe für die Halle und sehr legere Sportkleidung, da es sehr heiß zu geht!

Anmelden unter oder Telefon: 06843/8763.

Hallenvergleichswettkampf Ludwigshafen

5. März 2017
Paula Breininger, Tim Wagner und Raphael Motsch nahmen am Jugendvergleichswettkampf in Ludwigshafen für das Team Saarland teil.

Ergebnisse Teamwertung
Ergebnisse Einzel

8. Spieltag Völkerball Landesliga

3. März 2017
Der 8. Spieltag, den wir vom 20. Januar auf den 3. März 2017 verlegen mussten, fand nun statt. Im ersten Spiel spielten wir gegen TV Eppelborn. Endlich wieder in voller Mannschaftsstärke, konnten wir gut mithalten und verloren beide Sätze nur knapp mit 0:1 Abwürfen. Im zweiten Spiel, gegen TV Wemmetsweiler, spielten wir noch konzentrierter und gewannen den 1. Satz mit 3:0 Abwürfen. Im zweiten Satz hätten wir das Spiel fast wieder aus der Hand gegeben, denn Wemmetsweiler ging in Führung. Doch wir kämpften uns zurück und zum Ende hin wurde es richtig spannend. In beiden Feldern herrschte mit 3 zu 3 Spielerinnen wieder Gleichstand, bis am Ende in beiden Mannschaften nur noch eine Spielerin im Feld verblieb. Und ja, es wurde richtig spannend. Denn beide Mannschaften vergaben 7 Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden. Von Seitenaus, über Ballabpraller an der Grundlinie, Fangen oder Ballverlust im Feld, war alles dabei. Am Ende gelang es uns jedoch, den entscheidenen Treffer zu erzielen und wir gewannen mit 1:0 Abwürfen auch den 2. Satz.

Im dritten Spiel spielten nun TV Eppelborn und TV Wemmetsweiler gegeneinander. Der erste Satz ging trotz anfänglich deutlicher Führung von Eppelborn am Ende knapp mit 1 zu 0 Abwürfen an TV Eppelborn. Im zweiten Satz war das Spiel recht ausgeglichen. Am Ende hatte Eppelborn das nötige Glück, um den Siegtreffer zu erzielen und gewann mit 1:0 Abwürfen den 2. Satz.

Insgesamt war dies ein sehr harmonischer Spieltag, der den drei Mannschaften sichtlich Spaß bereitete, auch wenn Wemmetsweiler zum Schluss etwas geknickt nach Hause fuhr, da sie kein Spiel gewinnen konnten. Wir danken beiden Mannschaften, dass wir den Spieltag vom 20. Januar so problemlos auf disen Tag verschieben konnten und auch über den Besuch der ehemaligen Spielerinnen des TV Breitfurt haben wir uns sehr gefreut.

SLB U14 Hallenwettkämpfe

19. Februar 2017
Bei den Hallen-Saarlandmeisterschaften der U14 belegte Annika Grieser (W13) über 60 m den 6. Platz in einer Zeit von 8,88 s. Im Weitsprung wurde sie sogar Dritte mit einer Weite von 4,48 m.

Ergebnisse

9. Spieltag Völkerball Landesliga

30. Januar 2017
Unser Spiel gegen Humes am 31. Januar 2017 in Stennweiler haben wir leider verloren. Mit nur 6 Spielerinnen angetreten, spielten wir an diesem Abend zu schwach und konnten uns gegen Humes einfach nicht durchsetzen.

Spielpaarungen Punkte Sätze Abwürfe
TV Eppelborn : TTV Stennweiler 2:0 2:1 6:6
TV Bliesdalheim : TV Humes 0:2 0:2 0:10
TV Aschbach : TV Wemmetsweiler 2:0 2:0 5:0

Lehrgang Grundlagen Gerätturnen

27. - 29. Januar 2017
Am Wochenende von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. Januar fand bei uns mal wieder ein Lehrgang des Saarländischen Turnerbunds statt. Thema dieses mal "Grundlagen Gerätturnen".

Yoga-Kurs - jetzt noch einsteigen!

Seit Mittwoch, den 25. Januar 2017 19:30 Uhr läuft der 2. Yoga-Kurs über zehn Abende. Für Mitglieder des Turnvereins kostet der Kurs 20 Euro, ansonsten kostet der Kurs 40 Euro! Der Kurs wird von Tanja Haupenthal geleitet.

Haben Sie den ersten Kursabend verpasst? Sie können jederzeit noch einsteigen und zahlen nur die restlichen Abende!

Anmeldungen bitte an oder Telefon: 06843 /8763

Winterfest des TV Bliesdalheim

Mehrere Kinder bilden zusammen drei kleine Pyramiden auf einem Bodenläufer und präsentieren sich den Zuschauern.

22. Januar 2017
Erstmals ludt der TV Bliesdalheim am 22.1.2017 zum Winterfest ein. Da aufgrund der zahlreichen Feiern und Weihnachtsmärkten eine Terminfindung in der Vorweihnachtszeit sehr schwierig wurde, haben wir unsere Adventsfeier zum Winterfest umbenannt und in den Januar verschoben, was sich als gute Entscheidung herausstellte.

Wir präsentierten an diesem Sonntag unseren Verein in all seinen Facetten. Die verschiedenen Kindergruppen zeigten ihr Können. Los ging es mit einem gemeinsamen Tanz der gleichzeitig dem Aufwärmen diente. Danach sorgten die Superminis mit ihrem Schlitten-Tanz gleich für den ersten Höhepunkt des Nachmittags. Anschließend zeigten die Minis und Kids in einer Tunrvorführung ihr Können. Die Leichtathleten führten dann zu dem nächsten "Ohhh!"-Moment in der Turnhalle, als sie in schnellem Tempo durch die Halle rannten und die Weitsprungtechnik zeigten.

In einer kleinen Pause wurden dann die Teilnehmer am Sportabzeichen 2016 mit selbigem ausgezeichnet. "Trotz vieler Teilnehmer", so die 1. Vorsitzende Hiltrud Weber, "haben am Ende nur 3 Teilnehmer das Sportabzeichen errungen. Den anderen fehlte oft leider nur eine Disziplin, die Langstrecke/Ausdauer." Wir hoffen, dass sich 2017 noch mehr daran beteiligen und diese auch alle Disziplinen abschließen werden. Besonders hervorgehoben wurde die Leistung von Lars Büchle, der das Sportabzeichen in der schwierigsten Altersklasser der Männer absolvierte.

Im Anschluss zeigten die Erwachsenen, was sie im Turnverein so tun. Die Zumba-Gruppe heizte allen ordentlich ein und einige Kinder hielt es nicht mehr auf dem Platz und tanzten spontan mit. Die Gerätturner zeigten schließlich noch ihr Können und präsentierten ihre Pyramide.

Zum Abschluss zeigten die Leichtathleten noch in zwei kleinen Videos, die Leistungen aus den vergangenen Jahren. In einem weiteren Video wurden auch die Völkberballerinnen vorgestellt. Danach ließen wir bei einer Bilderdiashow von den Wettkämpfen im letzten Jahr den Abend ausklingen.

Insgesamt war es ein schöner Nachmittag mit einem mehrere Stunden füllenden Programm. Obwohl die Frauengruppe der Dienstagsturnstunde, die Volleyballer und Völkerballerinnen fehlten, waren wir sehr zufrieden. Die Kinder hatten ihren Spaß bei den Vorführungen und auch sonst genügend Platz, um in der Halle herumzurennen.

Kreisbestenliste 2016

17. Januar 2017
Die Kreisbestenlisten für das Jahr 2016 wurden erstellt. Für die Altersklasse M13 liegen leider keine Ergebnisse vor.

Die Listen wurden am 6.2.2017 nochmals aktualisiert.

Kreisbestenliste 2016

Kreisbestenliste Rekorde 2016

Saarländische U16-Hallenmeisterschaften

Siegertreppchen: Paula Breininger zusammen mit Sheila Lawson-Bodyauf Platz 1

U16 Saarlandmeisterschaften-Nervenkitzel und drei Meistertitel für die LG Athleten

14. Januar 2017
Am 14. Januar fanden die saarländischen Hallenmeisterschaften der Jugend in Saarbrücken statt. Die LG Bliestal war mit 4 Athleten am Start und konnte am Ende drei Meistertitel sowie einige Podiumsplätze für sich beanspruchen. Den Anfang machte Raffael Motsch mit 2,40m im Stabhochsprung. Diese Höhe bedeutet am Ende den 2. Platz. Tim Wagner erzielte an diesem Tag für die LG den ersten Titel indem er im Hochsprung 1,65m hoch sprang. Diese Höhe bedeutete zugleich persönliche Bestleistung.

Annika Grieser musste bei diesem Wettkampf eine Altersklasse höher starten und konnte im 60m Hürdenlauf in 11,41 Sekunden eine sehr gute Leistung und 4. Platz erzielen. Weiter ging es mit dem Weitsprung für Annika Grieser und Paula Breininger. Hier hatten beide beim Absprung vom Brett einfach kein Glück. Gemäß dem Motto „Aufstehen, Krone richten und weiter geht`s“ ging es für Annika mit Hochsprung und für Paula, nach erfolgreicher Vorlaufqualifikation, mit dem 60m-Endlauf weiter. Nach einem verbummeltem Start lieferten sich Paula und Sheila Lawson-Body vom TV Ludweiler ein Kopf an Kopf Rennen, welches selbst nach Zielfotoauswertung zum Ergebnis hatte, dass beide auf die Hundertstel genau 8,30 Sekunden liefen. Also wurden beide zur Saarlandmeisterin ernannt. Die Endzeit war zugleich Bestleistung für Paula.

Raffael Motsch und Tim Wagner hatten sich ebenfalls für den 60m Endlauf qualifiziert. Raffael konnte den 3. Platz erreichen und Tim den 4. Platz. Beide konnten mit 7,97 Sekunden bzw. 8,04 Sekunden persönliche Bestzeit erzielen. Direkt danach ging es für Raffael und Tim zum Weitsprung. Nachdem die ersten beiden Sprünge von Raffael knapp ungültig waren, hatte er nur noch einen Versuch um sich für den Endkampf zu qualifizieren. Bei diesem Versuch holte er alles aus sich raus und sprang mit 5,48 m persönliche Bestleistung und an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Dieser Sprung bescherte ihm am Ende auch seinen ersten Meistertitel, welcher er sich nach Verletzungspech im letzten Jahr redlich verdiente. Tim Wagner gelang mit 5,21 m ebenfalls persönliche Bestleistung. Er erlangte damit den 2. Platz. Annika konnte im Hochsprung ihre Bestleistung von 1,35m nochmals bestätigen.

Am Ende standen somit drei Meistertitel, zwei Vizemeistertitel, ein 3.Platz und zwei 4.Plätze auf dem LG Konto. Als nächstes stehen für die U14 Athleten die Saarlandmeisterschaften an und die U16 Athleten hoffen auf eine Nominierung für den Vergleichskampf zwischen Lothringen und Luxembourg. Das Ziel für die U16 Athleten sind die Süddeutschen Meisterschaften im Sommer.

Ergebnisse

Rückblick 2016 Leichtathletik-Gruppe

1. Januar 2017
Wir beginnen das neue Jahr mit einem Jahresrückblick unserer Leichtathletik-Trainingsgruppe.

Das Video (11 MB) zeigt Szenen aus Wettkämpfen und Training.

Berichte von 2016

Die Berichte aus dem Jahr 2016, findest du im Archiv 2016.

Letztes Update:

11. August 2017

Wetter


TV Bliesdalheim auf Facebook